.

Saskia Boelsums

ARTIST OF THE YEAR 2020

Saskia Boelsums wird als Künstlerin des Jahres 2020 ausgezeichnet: die beliebteste niederländische bildende Künstlerin

1960     geboren in Nieuwer-Amstel, Niederlande. Saskia Boelsums wuchs auf im Iran und auf Curacao. Studium an der Akademie Minerva in Groningen (Graphik und Raumgestaltung)
seit 2013 Konzentration auf die Photographie, ausgezeichnet mit vielen Preisen und Nominierungen.
Saskia Boelsums ist Mitglied bei DuPho.

Die Photographien von Saskia Boelsums erscheinen in Museumsqualität als Pigmentdrucke auf Canson Infinity-Papier in streng limitierten Auflagen.  In folgenden Maßen sind die Photoarbeiten erhältlich:

  • 30 x 30 cm, Auflage 10 + 1 AP,  € 1.530 (gerahmt unter Museumsglas)
  • 30 x 30 cm, Auflage 10 + 1 AP,  € 1.390 (kaschiert auf Alu Dibond, o.R.)
  • 70 x 70 cm, Auflage 7 + 1 AP,  €  3.275  (kaschiert auf Alu Dibond, o.R.))
  • 70 x 70 cm, Auflage 7 + 1 AP,  € 3.380 kaschiert auf Alu Dibond,  gerahmt mit einer Schattenfuge

Alle gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

“Saskia fügt alle ihre weiten Horizonte und wilden Landschaften feinsäuberlich in die strengen formalen Grenzen des Quadrats.

Das Quadrat ist pur. Das Quadrat ist modern.

Das Quadrat ist die Grundeinheit des Grid und, als bestimmende Form unseres Instagramzeitalters, der Rahmen durch den viele von uns heute die Welt sehen und wahrnehmen.

Schwelgend in den Zwängen, die das Quadrat ihr auferlegt, trägt Saskia sich mit jeder Arbeit auf, das Wirkliche (und das Magische) in der nüchternsten aller Formen einzufangen.”

Morris Adjmi, Architekt, New York